Trainings an Schulen

Schikanen, Hänseleien und Streit kommen überall vor - auch an Schulen. Viele weichen aus oder reagieren mit hilfloser Aggression. Konflikte werden so jedoch nicht gelöst, sondern schwelen weiter. Lernmotivation und Lebensfreude gehen nach und nach verloren.

Die Stiftung Kompetenz im Konflikt fördert Methodentrainings für den angemessenen Umgang mit Konfliktsituationen.

Von der Stiftung anerkannte Trainerteams vermitteln den Teilnehmenden in kurzen, altersgemäßen Rollenspielen Handlungsalternativen für Konfliktsituationen und üben die neuen Methoden ein. So können die Teilnehmenden nach dem Training in eigenen alltäglichen Konflikten neue Handlungs- und Reaktionsweisen ausprobieren und ausbauen.

Ziel ist es, die einzelnen Teilnehmenden darin zu stärken, mit ihren eigenen Konflikten beweglicher und selbstbewusster umzugehen.